Projektbeschreibung

Projektentwicklung: Windkraft Schonach GmbH, E-Werk Mittelbaden AG & Co. KG
Partner
: E-Werk Mittelbaden AG & Co. KG
Errichtung: E-Werk Mittelbaden AG & Co. KG / Enercon
Betreiber: E-Werk Mittelbaden AG & Co. KG
Betriebsführung: Windkraft Schonach GmbH

Ort: Gutach, Wolfach
Nennleistung: 3 MW
Anlagentyp: 1x ENERCON E-115, Nabenhöhe 149 m

Der Höhenzug „Pilfer“ erstreckt sich über die Gemarkungsgrenzen der Kommunen Gutach und Wolfach. Im näheren Umfeld befinden sich bereits vier Windenergieanlagen auf Schondel- und Kostbachhöhe. Wie schon an der Prechtaler Schanze haben wir hier die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem E-Werk Mittelbaden fortsetzen können. Nach vier Jahren Entwicklung und einer zweijährigen Genehmigungsphase wurde die Windenergieanlage am Pilfer endlich im Jahr 2018 vom Landratsamt Ortenaukreis genehmigt.
Im Januar 2019 wurde mit den Bauarbeiten begonnen, bis Ende 2019 soll die Windenergieanlage in Betrieb genommen werden.

Eigentümer der Windenergieanlage wird die E-Werk Mittelbaden AG sein. Die Windkraft Schonach wird die Technische Betriebsführung übernehmen.

Weiter Informationen zum Bau und Betrieb der Windenergieanlage Pilfer können Sie auf der Webseite des E-Werk Mittelbaden einsehen.